Hier möchte ich euch auf den neuesten Stand meiner Radlleidenschaft halten. Also schaut doch einfach ab und an vorbei und lest über meine Erlebnisse.

31.07.2011 Heute stand der 9. Frankenwaldmarathon an. Ich war für die Landstrecke 200 km gemeldet. Die Wettervorhersage war wie folgt: Trocken, 20°C mit sonnigen Abschnitten. Eigentlich nicht schlecht, wenn da nicht die Realität den Wetterfröschen entgegengewirt hätten. Es war kalt und es war nass. Keine Sonne weit und breit. Bereits nach den ersten 10 km war man durchnässt. Den Berg hoch war einem warm und als es wieder runter ging, sind einem die Oberschenkel fast erfroren. Aber es war ein berfreiendes Gefühl am Ende der 200 km im Ziel zu sein. Und mal ehrlich abgesehen von dem Wetter, war es ein schöner Tag. Die Strecke war gut geplant, eine schöne Tour durch Oberfranken und Thüringen. Die Organisatoren haben alles gegeben, dass sich jeder wohlfühlen kann. Diesen Marathon kann ich jedem nur empfehlen und wer weiss vieleicht sehen wir uns ja nächsten Jahr zum Jubiläum im Frankenwald...


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!